Alpenvereinsheim in Ostermiething

Im Jahr 1976 wurde seitens der Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter der Ortsgruppe Ostermiething zunehmend der Wunsch nach einem eigenem Heim geäußert. Obmann Dr. Alfred Desatz, Sepp Fischer, Hans Garnweidner, Gottfried Sommerauer und Josef Göschl bildeten den Bauausschuss, der sich im Besonderen um den Bau des AV-Heimes annahm.

zeichnung

Noch vor dem Wintereinbruch 1977 konnte der Keller mit den Decken rechtzeitig fertiggestellt werden. Nach unzähligen Arbeitsstunden und einer Vielzahl an freiwilligen Helfern konnte schließlich am 26. Oktober 1980 das AV-Heim eröffnet werden. Ein weiterer Höhepunkt in der Vereinsgeschichte war die Eröffnung der Kletterwand am 28. Juni 1992, welche besonders bei der Jugend sehr beliebt ist.

Seit Errichtung des AV-Heimes wird dieses für diverse Veranstaltungen wie zum Beispiel den alljährlich statt findenden Radwandertag, Grillabende, Foto- und Videovorträge von AV-Touren oder Fortbildungen für Tourenführer genutzt. Das Heim bietet eine Menge Platz und verfügt über Küche, Schankbereich, Terrasse und einen großzügig gehaltenen Veranstaltungsraum. Im ersten Stockwerk werden aktuelle Fotos von Vereinstouren ausgestellt.

 

Wir würden uns freuen, Sie an einer Veranstaltung der Ortsgruppe Ostermiething begrüßen zu dürfen!

  • heim_01
  • heim_02
  • heim_03